Body & Soul Heidelberg

AKUPUNKT - MASSAGE

 

AKUPUNKT - MASSAGE

AKUPUNKT - MASSAGE nach Penzel

 

Die Akupunkt-Massage (APM) ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunktur.


Ziel dieser Behandlungsmethode ist es, dass die Energie durch den gesamten Körper, in allen Meridianen (Energiebahnen), zirkulieren und frei fließen kann.


Die Akupunkt-Massage nach Penzel beruht auf der Idee, dass Beschwerden im Körper da auftreten, wo entweder ein Energiestau, zu viel Energie oder ein Mangel an Energie vorliegt.


Die Meridiane erhalten Impulse zur Harmonisierung, zum Energieausgleich, durch den sogenannten Ebbe-Flut Effekt.
Durch gezieltes Energetisieren der Yang bzw. der Yin Meridiane pendelt die Energie hin und her, um Fülle und Leere auszugleichen. Wo zu viel ist, wird abgeholt, wo zu wenig ist, wird hin geflutet.


So werden nicht nur Symptome und Beschwerden therapiert, sondern generell können über die energetische Steuerung Störungen im Organismus positiv beeinflusst werden. Aus diesem Grund wird die APM nach Penzel auch als energetisch-ganzheitliche Therapiemethode bezeichnet.

Die Akupunkt-Massage nach Penzel kann angewendet werden bei *Rückenschmerzen *Gelenks-Beschwerden *Kopfschmerzen *Durchblutungsstörungen *Funktionellen Störungen innerer Organe *um das allgemeine Wohlbefinden zu steigern *Kraft zu tanken *Die Selbstheilungskräfte anzuregen.


„Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach flutender Energie“
(Zitat: Dr. Voll)


Therapeutin