Body & Soul Heidelberg

Somatic Experiencing®

Somatic Experiencing®

 

Somatic Experiencing® (SE) ist eine Traumabewältigungs-Therapie, die von Dr. Peter Levine entwickelt wurde.


Diese Therapie wird durch die Grundhaltung geprägt, dass Trauma keine Krankheit oder Störung ist. Die körperliche und seelische Reaktion auf ein traumatisches Ereignis ist eine normale Reaktion auf ein unnormales Ereignis.


Ist diese traumatische Erfahrung jedoch nicht verarbeitet und integriert, so bleibt das Trauma im Körper.


In Somatic Experiencing (SE)® geht es darum, die Verbindung zu sich selbst und zum eigenen Körper wieder aufzunehmen und in eine Stimmigkeit zurückzuführen, die aufgrund von nicht integrierten Reaktionen in ein Ungleichgewicht geraten ist. Der Körper produziert Symptome, die unerklärlich sind und das Leben einschränken:


  • Depressionen
  • Ängste, Panikattacken
  • Schlafstörungen
  • Körperliche Symptome ohne organische Ursachen (Migräne, Reizdarm, Magenreizung, Hauterkrankungen, Herzstolpern, Unverträglichkeiten, Atemwegserkrankungen, Schmerzen und Verspannungen aller Art)
  • burn out
  • chronic fatigue
  • Denk- und Konzentrations-Schwierigkeiten


Dabei arbeiten wir Ressourcen-orientiert, also zunächst mit positiven Körpererinnerungen, die den Klient:innen auch wieder das Zutrauen geben, wieder auf ihren eigenen Körper und seinen Impulsen zu hören.

Detaillierte Informationen:

Therapeutin